Z-Bau Nordgarten

Z-Bau, Nürnberg, 2017—2019

Infrastruktur, Konzeption, Beratung und Begleitung, Offene Werkstatt, Projektumsetzung, Workshops, Studien und Analysen, Koproduktion / Partizipation, Selbstermächtigung, Urbane Räume

Im Auftrag des Amts für Kultur und Freizeit, Stadt Nürnberg, und gefördert von Interreg Central Europe betreuten wir die partizipative Brachenaufwertung des Z-Bau-Nordgarten.

Das Förderprogramm widmet sich mit der Wiederbelebung und der kulturell-gemeinnützigen Nutzung denkmalgeschützten Leerstands in mitteleuropäischen Städten. Die Idee für den Z-Bau: Aus der wilden Brache Nordgarten soll eine grüne Oase, ein interkultureller und nachbarschaftlicher Ort werden, an dem sich Kultur- und Kreativwirtschaft, soziale Einrichtungen, Nachbarn und Ehrenamtliche gemeinsam sinnstiftend betätigen.

Unter der Einbindung der sich entwickelnden Ehrenamtsgruppe wurde Infrastruktur, Kommunikationswege und Organisationsstruktur entwickelt. Der von unserer letzten Brachenaufwertung vom Quelle-Areal in den Nordgarten umgezogene Werkstattcontainer war für diesen Projektteil Dreh- und Angelpunkt. Neben der Gruppe N.Ort, deren fahrendes Pop-Up-Café den Anfang ihres Werdegangs darstellte, durfte der Z-Bau-Nordgarten eine ganze Reihe Aktivitäten und Projekte beherbergen. Diese lassen sich in Bauen, Tüfteln, Gärtnern, Freizeit und Veranstaltungen einteilen. So tüftelt der Urban Lab Science Shop an seiner Aquaponik-Anlage und der Landwirtschaft der Zukunft, während nur einige Meter weiter an der garteneigenen Wall of Fame neue Streetart-Kunstwerke entstehen. Ein Depot der solidarischen Landwirtschaft ist im Nordgarten ebenso zu Hause wie das Little Home Projekt, ein Wiedereingliederungsprojekt für Obdachlose. Bei den offenen Gartentagen jeden Mittwochabend wird regelmäßig zusammen gekocht und der Abend mit einem gemeinsamen Essen beschlossen. Im Mai 2019 wurde der Garten an den AK Nordgarten im Z-Bau übergeben, in monatlichen Planungstreffen jeweils am dritten Mittwoch im Monat wird der neugeborene Arbeitskreis integriert in die Ehrenamtsstruktur des Z-Bau.

Unser Team:
Tom Karg (Konstruktion)
AK Nordgarten

Partner:

Material / Downloads: